• Deutsch
  • English

alpS-Projekt für Euregio-Umweltpreis nominiert09.01.2017

Die besten Umweltideen fördern - das wollen die drei Länder der Euregio.

Sie haben deshalb den Euregio-Umweltpreis ins Leben gerufen, der am 15.12.2016 zum 8. Mal verliehen wurde.

Über hundert Bewerbungen in den Kategorien „Projekte und Ideen“ sowie „Maßnahmen und Aktivitäten“ wurden eingereicht: 22 in Tirol, 35 in Südtirol und 48 in Trentino.

Für jede Kategorie wählte die Jury je drei Vorschläge aus. Das alpS-Projekt WaterFlows ist eines der 3 nominierten Projekte in der Kategorie „Projekte und Ideen“. 

Wir freuen uns sehr darüber und gratulieren Projektleiterin Christin Haida ganz herzlich.

Foto: Paolo Pedrotti, Ufficio Stampa PAT