• Deutsch
  • English

alpS gratuliert30.01.2018

Andrea Ganthaler sub auspiciis promoviert

Am 29.01.2018 wurde der ehemaligen Mitarbeiterin von alpS, Andrea Ganthaler gemeinsam mit drei weiteren AbsolventInnen der Universität Innsbruck von Bundespräsident Alexander Van der Bellen der Ehrenring „Sub auspiciis Praesidentis Rei Publicae“ verliehen.

Neben ihrem Biologie-Studium an der Universität Innsbruck, das sie 2012 mit dem Master und 2016 mit dem PhD abschloss, sammelte Andrea Ganthaler einige Jahre Berufserfahrung als Junior Researcher bei alpS.

Ihre PhD-Arbeit beschäftigte sich mit Infektionen der Fichte durch den Forstschädling Fichtennadelblasenrost. Zu diesem Thema war sie auch Leiterin des alpS-Projektes AdaptAF II (Rust Resist) - Fichtennadelblasenrost – Etablierung resistenter Fichtensorten und Untersuchung der Resistenzmechanismen, das sich mit der Schädlings-Wirt-Interaktion und nachhaltigen Anpassungsstrategien der Forstwirtschaft befasste.

alpS gratuliert Andrea Ganthaler herzlich!

Mehr zum Projekt AdaptAF II erfahren Sie hier

Fotos: Universität Innsbruck