ppa. Dr. Daniela Hohenwallner-Ries

Research & Consulting

Biologie/Ökologie

Frau Dr. Daniela Hohenwallner-Ries verfügt über eine mehr als 15-jährige Berufserfahrung im Bereich der Klimafolgen- und Anpassungsforschung bzw. als Consultant für Gemeinden, Regionen und im privaten Sektor. Durch die Miteinbeziehung von lokalen Akteuren werden Chancen und Risiken im Kontext des Klimawandels aufgezeigt und nachhaltige Handlungsoptionen mit EntscheidungsträgerInnen erarbeitet. Frau Dr. Daniela Hohenwallner-Ries ist im Vorstand des Climate Change Centres Austria.

Zuständigkeiten:

  • Prokuristin
  • Leitung Bereich Klimawandelanpassung
  • Senior Researcher alpS Research

Was und wo...

Projekte (Auswahl):

  • Unterstützung für Gemeinden in Zeiten des Klimawandels im Lebens- und Wirtschaftsraum Tirol
  • Koordination und Erstellung der Tiroler Klimastrategie 
  • Koordination und Erstellung der Salzburger Anpassungsstrategie (Teil I)
  • Erstellung von Factsheets zum Thema Auswirkungen des Klimawandels auf Sektoren und Bundesländer in Österreich 
  • Verletzlichkeits- und Risikoanalyse für die Gemeinde Wolfurt
  • Verletzlichkeitsanalyse für die KLAR! Region Pongau
  • CLIMA-MAP - Klimafolgen Karten für österreichische Regionen
  • SINFONIA - Smart INitiative of cities Fully cOmmitted to iNvest in Advanced large-scaled energy solutions; Leitung Arbeitspaket Stakeholder Involvement

Publikationen (Auswahl):

Hohenwallner-Ries D, Schwab K, Huber T, Krimm H (2018): Der Österreichische Tourismus im Klimawandel – Betroffenheit, Handlungsempfehlungen und Best practice bei der Anpassung an den Klimawandel. Climate Change Centre Austria, Wien.

Sperka G, Zeiner M, Hofmeister F, Waltl P, Hohenwallner-Ries D, Schwab K, Fricken D, Huber T, Krimm H (2017): Strategie zur Anpassung an den Klimawandel Salzburg. Amt der Salzburger Landesregierung, Salzburg.

Reed MS, Vella S, Challies E, de Vente J, Frewer L, Hohenwallner-Ries D, et al. (2017): A theory of participation: what makes stakeholder and public participation in environmental management work? Restauration Ecology, doi.org/10.1111/rec.12541. 

Renner R, Schneider F, Hohenwallner D, et al. (2013): Meeting the Challenges of Transdisciplinary Knowledge Production for Sustainable Water Governance. Mountain Research and Development, 33 (3), 234-247.

Amt der Tiroler Landesregierung (2016): Nachhaltige Entwicklung in Tirol – Indikatorenbericht 2000 bis 2014. Amt der Tiroler Landesregierung, Innsbruck.

Hohenwallner D, et al. (2015): Sachstandsbericht Klimawandel in Tirol. Bericht der Klimaschutzkoordination, Amt der Tiroler Landesregierung, Innsbruck. 

Hohenwallner D, et al. (2015): Anpassung an den Klimawandel - Herausforderungen und Chancen. Bericht der Klimaschutzkoordination, Amt der Tiroler Landesregierung, Innsbruck. 

Hohenwallner D, et al. (2011): Water Management in a Changing Environment – Strategies against Water Scarcity in the Alps. University of Savoie, France.

Hohenwallner D, et al. (2011): Water Resources Management and Water Scarcity in the Alps: Recommendations for Water Resources Managers and Policymakers (DE, EN, FR, IT, SI).

+43 512 392929-0