Zurück

Doppelplus

Erhöhung der Lebensqualität von einkommensschwachen Haushalten durch die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen.

Doppelplus

Im Zuge des Projekts werden Personen aus einkommensschwachen Haushalten zu den Mitbotschaftern der Energiewende und nehmen eine wichtige Vorbildwirkung diesbezüglich ein. Dafür werden ehrenamtlichen Energie- und Klimacoaches ausgebildet, die individuelle Beratungsgespräche in den Haushalten durchführen. Ziel dessen ist es, den Optimierungsbedarf in den Bereichen Wohnen, Heizen, Strom, Mobilität, Beschaffung und Ernährung zu erkennen und konkrete und leicht umsetzbare Maßnahmen vorzuschlagen. Unter dem Motte "DoppelPlus: Vorteile nützen. Klima schützen." entsteht somit eine Win-Win-Situation, weil ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird und gleichzeitig die eigene Lebensqualität verbessert wird.

Auf der Projekthomepage finden sich weiterführende Informationen über DoppelPlus.

Status:
laufend
Zeitraum:
10/2016 - 06/2020
Region:
Österreich
Tirol
Abteilung:
Nachhaltigkeit
Kontakt:
Mag. Maximilian Riede PhD
Beitrag von alpS
Monitoring & Evaluierung
Zurück
+43 512 392929-0